Archiv

Vom Eisbären zum Wolf: David Brembly verstärkt den MBC auf dem Flügel

Der Mitteldeutsche Basketball Club hat den deutschen Swingman David Brembly mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der athletische Flügelspieler nahm den Korb zuletzt für die Eisbären Bremerhaven ins Visier und kann flexibel auf den Positionen Small Forward und Shooting Guard eingesetzt werden. Mit seiner positiven Art kann der 25-Jährige im Wolfsbau für Stimmung […]

Scepanovic wird neuer Cheftrainer der Wölfe

Gut eine Woche nach Auflösung des Vertrages mit Igor Jovovic kann der Mitteldeutsche Basketball Club einen neuen Cheftrainer präsentieren. Der bisherige Co-Trainer Aleksandar Scepanovic wird die Aufgabe übernehmen, den MBC in der kommenden Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga zu trainieren. „Wir haben reiflich überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass die Beförderung von […]

Aleksandar Marelja neuer Big Man der Wölfe

In der kommenden Saison wird der serbische Center Aleksandar Marelja für die Wölfe auf Korbjagd gehen. Zuletzt lief der 2,07 Meter große Hüne im Trikot des polnischen Erstligisten AZS Koszalin auf. In Weißenfels erhält der 25-Jährige einen Vertrag für die kommende Spielzeit und wird die Nummer 31 tragen. Der Nachfolger für die MBC-Legende Djordje Pantelic […]

Benvenuto Kenneth Viglianisi: Shooting Guard verstärkt MBC

Zum Beginn der neuen Saison verstärkt sich der Mitteldeutsche Basketball Club mit dem Deutsch-Italiener Kenneth Viglianisi. Der Shooting Guard stand zuletzt als Starter des sizilianischen Clubs Lighthouse Conad Trapani in der zweithöchsten italienischen Liga auf dem Parkett. Bei den Wölfen erhält er einen Vertrag über ein Jahr. Seit 2015 ging der 26-Jährige für den Zweitligisten […]

Trainer Jovovic verlässt den MBC

Der Mitteldeutsche Basketball Club muss kurzfristig auf Trainersuche gehen. Der bisherige Headcoach Igor Jovovic verlässt den Club nach zwei Jahren. Er wechselt zum polnischen Spitzenteam Stelmet Zielona Gora. „Igor Jovovic hat von einer Option in seinem Vertrag Gebrauch gemacht, die es ihm unter bestimmten Bedingungen ermöglicht, zu einem Club zu wechseln, der europäisch spielt“, sagte […]

MBC und BVSA gründen Nachwuchs-Academy

Der Mitteldeutsche Basketball Club geht mit einem vollkommen neuen Nachwuchskonzept in die Zukunft. Gemeinsam mit dem Basketball-Verband Sachsen-Anhalt (BVSA) wurde im Mai die Mitteldeutsche Basketball Academy ins Leben gerufen. Die soll es möglich machen, den besten Talenten des männlichen Basketball-Nachwuchses aus Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland die Gelegenheit zum Training auf höchstem Niveau zu geben, erklären Club […]

„Er ist der beste Point Guard, den der MBC je hatte“ – Marcus Hatten beendet Karriere

Von Anna Blumtritt 15 seiner 37 Lebensjahre hat Marcus Hatten dem Profisport gewidmet. Vier Spielzeiten und damit die längste Zeit verbrachte der Veteran beim Mitteldeutschen Basketball Club. Hier beendete der US-Amerikaner nun auch seine Karriere als professioneller Sportler. „Marcus ist einer der besten Spieler der MBC-Geschichte und der beste Point Guard, den wir je hatten. […]

Deutsch-Amerikaner Hans Brase ist erster Neuzugang der Wölfe

Der Mitteldeutsche Basketball Club hat den Power Forward Hans Brase mit einem Vertrag für die kommende Saison mit der Option für ein weiteres Jahr ausgestattet. Der Deutsch-Amerikaner kommt von der Iowa State University und wird beim MBC seine erste Saison als Profi bestreiten. Hans Brase verstärkt die Wölfe in der kommenden Saison als Backup auf […]

Wölfe starten am 1. Juni mit dem Dauerkartenverkauf

Der Mitteldeutsche Basketball Club geht schon Ende der kommenden Woche in den Dauerkartenverkauf. Bis zum 14. Juni besteht für die bisherigen Saisonticketinhaber ein Vorkaufsrecht, danach beginnt der freie Verkauf. Kaum ist die Saison 2017/18 zu Ende, laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit schon wieder auf Hochtouren. Auch wenn der Spielplan noch nicht feststeht, startet […]

Gute Seele des Büros verlässt den MBC

Nach 18 Jahren geht Katrin Schönfelder vom Mitteldeutschen Basketball Club weg. Vor allem seit dem Wiederanfang nach der Insolvenz 2004 war sie 14 Jahre lang die Seele des MBC-Büros. „Sie hat großen Anteil daran, dass wir heute sportlich und wirtschaftlich dort stehen, wo wir stehen“, sagt MBC-Beiratssprecher Jörg Hexel über sie. Sie gehe mit einem […]