easyCredit Basketball Bundesliga Spalding

Das nächste Heimspiel in der easyCredit BBL 17/18:

MBC - OeTTINGER Rockets Gotha

30.09.2017, 20:30 Uhr, Stadthalle Weißenfels

zum Ticket-Shop zum Livescore zum Spielplan
Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen!
Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen!
Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen!
NEWS | TEAM | SAISON | TICKETS | NACHWUCHS | CLUB | SPONSORING Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen! FANS | INTERAKTIV
Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen! Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen! Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen!
Mitteldeutscher Basketball Club - Die Wölfe kommen!
MITGAS
Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
SITA Abfallverwertung GmbH
easyCredit Basketball Bundesliga FIBA Europe Cup Nachwuchs Basketball Bundesliga
MBC News

MBC verliert erstes Testspiel in Jena
Eine Woche nach dem Trainingsauftakt für die neue Saison haben die Wölfe vom Mitteldeutschen Basketball Club am Samstagabend ihr erstes Testspiel gegen den Ligakonkurrenten Science City Jena knapp verloren. Erst in der Verlängerung gelangen den Gastgebern die entscheidenden Punkte zum 95:88.
Der MBC hat seinen ersten Tests in Jena verloren
Der MBC hat seinen ersten Tests in Jena verloren
20.08.2017 Bis zur 40. Minute war das Spiel ausgeglichen, beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, wie Teammanager Martin Geissler sagte. Nach dem ersten Viertel hatte Jena beim 24:22 mit zwei Punkten vorn gelegen, zur Halbzeitpause stand es 48:46 für den MBC. Die Führung der Wölfe hielt auch noch bis zum Ende des dritten Viertels mit 66:63. Am Schluss der regulären Spielzeit hatte Jena aber wieder zum 82:82 ausgeglichen.

MBC-Cheftrainer Igor Jovovic sprach von einer durchwachsenen Leistung seines Teams. Die aggressive Jenaer Deckung habe dafür gesorgt, dass seine Spieler oft aus den guten Wurfpositionen gedrängt wurden. Unzufrieden zeigte er sich mit der Defensivleistung. „Wir wissen nach diesem Test, woran wir in den nächsten Wochen arbeiten müssen“, sagte Jovovic. So gesehen sei es ein guter Test gewesen, um zu erkennen, wo man in der Vorbereitung auf die Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga steht.

Der MBC spielte mit: Sergio Kerusch (18 Punkte/8 Rebounds), Lamont Jones (16), Malte Schwarz (11), Djordje Pantelic (9/8), Djordje Drenovac (9/6), Marcus Hatten (8/6 Assists), Kruize Pinkins (8/8 Rebounds), Cleveland Thomas (7), Eimantas Stankevicius (2), Benedikt Turudic.


Autor: Birger Zentner

Die Wölfe suchen neuen Nachwuchs-Koordinator
Der Mitteldeutsche Basketball Club sucht zeitnah personelle Verstärkung im Nachwuchsbereich. Die hauptamtliche Stelle soll die Koordination der Nachwuchsaktivitäten an den Standorten Weißenfels und Halle beinhalten, inklusive Beachtung der Einhaltung von Standards und Regeln der Verbände und Ligen. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.
Der MBC sucht ab sofort einen Nachwuchs-Koordinator
Der MBC sucht ab sofort einen Nachwuchs-Koordinator
18.08.2017 Die Wölfe haben ab sofort eine Stelle im Nachwuchsbereich zu besetzen. Es wird ein Koordinator der Nachwuchsaktivitäten an den Standorten Weißenfels und Halle gesucht, der den Spielbetrieb der Minis sowie der NBBL/JBBL absichert und das easyCredit-BBL-Zertifizierungsprogramm durchführt. Das alles unter der Einhaltung der Regularien der beteiligten Verbände und Ligen.

Das weitere Aufgabenprofil:

• Erstellung einer Talentedatenbank inklusive Evaluierung
• Headcoach der MBC U10+U12 im Trainings- und Spielbetrieb
• Kontaktpflege zu den Kooperationspartnern und dem Landesverband
• Aufbau eines eigenen Netzwerkes zu den Elternhäusern und Schulen
• Betreuung und Schulung der ihm unterstellten Jugendtrainer
• Pflege der Beitrags- und Mitgliederdatenbank des MBC e.V.
• Erstellen diverser Fördermittelanträge
• Organisation Transport bei Auswärtsspielen
• Organisation von Schiedsrichtern und Kampfgericht bei Heimspielen des Nachwuchses
• U10-BVSA Turnierbetrieb + Organisation/Absicherung der eigenen Heimturniere
• Absicherung von Schul-AG´s - Mitgliedergewinnung, vorranging für den MBC U10-Bereich
• U12- BVSA Ligaspielbetrieb, MDL u12 mit Thüringen und Sachsen sowie weitere Turniere
• Organisation und Durchführung der Grundschulmeisterschaften
• Organisation und Durchführung von Vereinsveranstaltungen


Das erwarten wir:

• Trainerlizenz (Minimum B)
• Teamgeist
• Loyalität
• Zuverlässigkeit
• Eigenverantwortliches Arbeiten
• Flexibilität


Interessenten werden gebeten, Ihre Bewerbungsunterlagen und Gehaltsvorstellungen an den MBC-Geschäftsführer Martin Geissler, mg@mitteldeutscherbc.de zu senden.


Autor: Anna Blumtritt

Wölfe starten Samstag in Jena in die Testspielphase
Am Samstag beginnt der Mitteldeutsche Basketball Club mit der Testspielphase. Eine Woche nach dem Trainingsauftakt ist die Mannschaft im Rahmen eines nicht-öffentlichen Vorbereitungsspiels in Jena zu Gast. Die Partie beginnt 19:00 Uhr.
Marcus Hatten im letzten Jahr beim Testspiel gegen Jena.
Marcus Hatten im letzten Jahr beim Testspiel gegen Jena.
17.08.2017 Schon am kommenden Samstag steht für die Wölfe das erste Testspiel auf dem Plan. In einer nicht-öffentlichen Partie laufen die Mitteldeutschen beim Gastgeber Science City Jena auf. Dabei trifft der MBC auf zahlreiche alte Bekannte. An der Seitenlinie steht mit Björn Harmsen ein Ex-Wolf, aber auch im Kader sind mit Oliver Clay und Radenko Pilcevic zwei Spieler vertreten, die früher einmal im Wolfsbau heimisch waren. Ebenso wie bei den Mitteldeutschen Till Gloger, fehlt den Thüringern aufgrund der Teilnahme an der Universiade ein A2-Nationalspieler: Maximilian Ugrai. Der Power Forward wechselte im Sommer aus Würzburg an die Saale und wird erst Ende August zum Team stoßen. Ein weiterer Neuzugang von Science City ist Derrick Allen. Der easyCredit-BBL-Veteran komplettiert das Trio um Julius Jenkins und Immanuel McElroy, welches früher gemeinsam bei ALBA BERLIN auf dem Parkett stand. Dass die drei Basketballgrößen in ihrem Alter keineswegs eingerostet sind, belegen ihre Statistiken. Jenkins kam im letzten Jahr pro Spiel auf hervorragende 15,0 Zähler, 3,2 Assists und 1,1 Steals. Sein Teamkollege „iMac“, so der Spitzname McElroys, stand ihm mit 10,7 Punkten und 4,8 Rebounds in Nichts nach. Derrick Allen führt seit Saisonende mit insgesamt 5462 Zählern die seit 1998 geführte digitale ewige Liste der Korbjäger des deutschen Oberhauses an.

Die abgelaufene Spielzeit beendete Jena auf dem 13. Tabellenplatz und sicherte sich mit elf Siegen während der Spielzeit den Klassenerhalt in der easyCredit BBL.

Ebenfalls am Samstag findet das große Familienfest am Bismarckturm in Weißenfels statt. Von 11 bis 17 Uhr wird sich neben zahlreichen anderen Vereinen auch der Mitteldeutsche Basketball Club dort präsentieren. Im Park am Klemmberg wird einiges für Klein und Groß geboten. So gibt es neben sportlicher Betätigung auch Bastelaktivitäten und rund um das leibliche Wohl wird auch etwas geboten.


Autor: Anna Blumtritt

„Wir haben ein gutes Team zusammengestellt“ – Interview mit Igor Jovovic
Fünf Tage nach dem Trainingsauftakt gibt MBC-Cheftrainer Igor Jovovic in einem Interview seine ersten Eindrücke über das Team und die Saisonvorbereitung preis. Er zeigt sich zum Auftakt der Saisonvorbereitung angetan von der neuen Mannschaft, die ab Ende September den Klassenerhalt in der easyCredit BBL sichern soll. Nach dem Trainingsstart werden vor allem das Trainingslager in Slowenien sowie eine Reihe von Testspielen die Mannschaft zusammenwachsen lassen. Das Interview führte Birger Zentner. Der ehemalige Leiter der MZ-Lokalredaktion Weißenfels verstärkt ab sofort die Presseabteilung des Mitteldeutschen Basketball Clubs.
Igor Jovovic ist zufrieden mit seinem neuen Team.
Igor Jovovic ist zufrieden mit seinem neuen Team.
16.08.2017  14 Wochen haben zwischen der gewonnenen Pro-A-Meisterschaft am 7. Mai und dem Trainingsauftakt am 12. August gelegen. Wie hast du diese Zeit verbracht?
Igor Jovovic: Zur Hälfte mit Arbeit, zur Hälfte mit Erholung. Die neue Mannschaft musste zusammengestellt werden. Aber ich hatte auch eine schöne Zeit mit meinen Töchtern, habe zu Hause in Montenegro Freunde getroffen, war oft am Strand. Ich habe mich gut erholt, den Kopf freibekommen.

Hat es aber nicht auch gekribbelt, wann es endlich wieder losgeht?
Jovovic: Ja natürlich, aber die Auszeit war gut und wichtig.

Jetzt steht das neue Team, wie zufrieden bist du mit dem Kader?
Jovovic: Ich bin Realist und kenne die Möglichkeiten des MBC. Es ist aber ein sehr gutes Team, das wir zusammengestellt haben. Jetzt müssen wir die Spieler zusammenbringen, dafür sorgen, dass die Chemie stimmt.

Die ersten Trainingseinheiten sind absolviert, sind die Spieler fit über den Sommer gekommen.
Jovovic: Einige Spieler sind in einer sehr soliden Verfassung, anderen fehlt noch ein bisschen zur notwendigen Fitness. Aber das ist normal. Dafür haben wir die Vorbereitungszeit. Keiner ist aber außer Form, so dass wir gute Voraussetzungen für das Training haben.

In der vorigen Saison hieß das Ziel Aufstieg, jetzt in der BBL heißt es, nicht abzusteigen. Wie sehr muss man da als Trainer umdenken?
Jovovic: Ich habe meinen Stil als Trainer und werde den nicht komplett ändern. Aber ich passe die Arbeit schon an unsere Rolle in der Liga an. Zum Beispiel muss ich die Spieler darauf einstellen, dass sie auch mit zwei Niederlagen hintereinander umgehen müssen. Wir werden oft der Underdog in der Liga sein, diese Rolle müssen wir aber auch akzeptieren.

Du nimmst sechs Spieler aus der erfolgreichen Pro-A-Saison mit in die BBL, darunter mit Marcus Hatten, Sergio Kerusch und Djordje Pantelic drei aus der Starting Five und mit Erstligaerfahrung. Dazu kommt der neue Kapitän Malte Schwarz, der schon einmal vier Jahre für den MBC gespielt hat. Ist das ein beruhigendes Gefühl?
Jovovic: Wir müssen die Praxis abwarten. Das allein reicht nicht, wenn nicht jeder sein Bestes gibt. Außerdem hat es trotzdem viele Wechsel gegeben. Aber es hilft schon, weil diese Spieler wissen, wie es im Training läuft, weil sie wissen, wie beim MBC gearbeitet wird. Und sie können den neuen Spielern helfen, sich schnell zu integrieren.

Abgesehen vom Vergleich mit Kooperationspartner Sixers Sandersdorf testet der MBC in der Saisonvorbereitung ausnahmslos gegen zum Teil europaerfahrene Erstligisten aus Deutschland, Russland, Polen, Tschechien und Slowenien. Wie kam es zu den hochkarätigen Vereinbarungen?
Jovovic: Einige Spiele wie gegen Ljubljana und Krasnojarsk haben sich aus der Lokalität des Trainingslagers ergeben, Vergleiche mit Jena und München, weil es bereits gute Kontakte aus dem Vorjahr gab. In jedem Fall ist das ein Vorteil für die Saisonvorbereitung, gegen solche starken Gegner zu spielen.




Autor: Birger Zentner

Freitag öffentliches Training der Wölfe
Am Freitag findet das öffentliche Training des Mitteldeutschen Basketball Clubs statt. Dazu sind alle Fans und Interessierten ab 17:00 Uhr herzlich in die Stadthalle Weißenfels eingeladen. Sie erhalten dort einen Einblick in den Trainingsablauf und können die ersten Blicke auf die neue Mannschaft werfen.
Der MBC lädt am Freitag zum öffentlichen Training.
Der MBC lädt am Freitag zum öffentlichen Training.
15.08.2017 Noch nicht einmal eine Woche steht das neue Team des Mitteldeutschen Basketball Clubs im Training für die Saison 2017/18. Am Freitag haben alle Fans nun erstmals die Gelegenheit, den neuen Kader in Aktion zu sehen. Im Rahmen des öffentlichen Trainings erhalten alle Interessierten einen Einblick in die Abläufe während der Einheiten und können einen Blick auf die neuen und alten Spieler werfen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, wieder originale MBC-Trikots aus den vergangenen Jahren (außer die vom letzten Jahr) zu ergattern und damit dem Nachwuchs etwas Gutes zu tun.

Das Training beginnt 17:00 Uhr, eine halbe Stunde vorher öffnet die Stadthalle Weißenfels ihre Türen. Dann hat man im Kassenbereich auch die Chance, sich noch ein Saisonticket zu sichern und damit alle Vorteile der Dauerkarte zu nutzen. Der Eintritt zum Training ist kostenfrei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Nicht mit am Training teilnehmen wird Till Gloger, der am Montag mit der A2-Nationalmannschaft zur Universiade nach Taipei geflogen ist.


Autor: Anna Blumtritt



>> zum Newsarchiv <<

© 2017 MBM GmbH | 2856618 Besucher | Sitemap | Kontakt | Impressum | Presse